Aktuelles
JU Offenbach stark auf 97. Landestag vertreten

· ·

An Pfingsten fand der 97. Landestag der JU Hessen statt. Die JU Offenbach nahm mit ihren Delegierten an den Beratungen in Bad Homburg teil.

Das Pfingstwochenende nutzte die Junge Union Offenbach mit ihren Delegierten und Mitgliedern zur Teilnahme am Landestag der JU Hessen in Bad Homburg. An zwei Tagen wurden 204 Allgemeine Anträge sowie eine Satzungsänderung diskutiert.

In diesem Jahr stand die Wahl eines neuen Landesvorstandes an. Stefan Heck führt für weitere zwei Jahre als Landesvorsitzender den hessischen JU Verband.

Komplettiert wird der Landesvorstand durch die drei stellvertretenden Landesvorsitzenden Andreas Börner, Martin-Benedikt Schäfer und Sebastian Sommer sowie Landesschatzmeister Torben Klose. Weiterhin sind als Referenten Anna-Maria Bischof (Ländlicher Raum, Umwelt und Landwirtschaft), Jens Fleck (Wirtschaft, Wissen-schaft und Digitalisierung), Pauline Gutmann (Gesundheit und Verbraucherschutz), Maschal Hühner (Bildung und Soziales), Torben Kruhmann (Außen- und Sicherheitspolitik), Manuel Salomon (Finanzen und Generationenge-rechtigkeit), Akop Voskanian (Justiz, Europa und Integration), Sebastian Willsch (Verkehr, Infrastruktur und Ener-gie) sowie Bastian Zander (Inneres und Sport).

Ein Höhepunkt bei jedem Landestag ist die Rede und offene Diskussion mit unserem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Dieser machte den anwesenden Delegierten und Gästen deutlich, dass "die JU der Anwalt der Zukunft" sei.k

« Spitzenwechsel bei der Jungen Union Offenbach