Aktuelles
JUNGE UNION OFFENBACH gratuliert zum erfolgreichen Abschluss

· ·

Stadtverordneter Jonas Heberer absolviert die Nachwuchsförderung der hessischen Union.

Jonas Heberer, Stadtverordneter und langjähriges Kreisvorstandsmitglied der Jungen Union
Offenbach (JU), nahm am zweijährigen Stipendiat der CDU und JU Hessen teil. Im feierlichen Rahmen
überreichte am vergangenen Wochenende der Landesvorsitzende und Ministerpräsident Volker
Bouffier (CDU) Jonas Heberer sein Abschlusszertifikat.

„Gerade als ehemaliger Stipendiat freut es mich besonders, dass auch Jonas Heberer nun sein
Zertifikat erhalten hat“, so Marc Oliver Junker, Kreisvorsitzender der JU Offenbach. „Wir nehmen
diese Nachwuchsförderung der CDU und JU Hessen als außerordentlich erfolgreich wahr und sind
dankbar, dass insbesondere junge Menschen hier eine gute Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung
im politischen Bereich erhalten.“

Neben den zwei Mentoren, jeweils aus dem Bereich der Politik und der Wirtschaft, die die
Nachwuchskräfte über die zwei Jahre begleiten, sind auch inhaltliche Seminare ein Schwerpunkt.
„Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt diesbezüglich ein hervorragendes Angebot mit Dozenten aus
der Forschung, Politik und Wirtschaft auf. Neben den vielen Kontakten mit jungen Leuten aus Hessen
waren die Inhalte der Seminare interessante Wegpunkte des Nachwuchsförderprogramms“,
resümiert Jonas Heberer.

Die Feierlichkeiten fanden am 19. Juni 2016 im Darmstadtium in Darmstadt statt. Anschließend
nahmen die Absolventen als Gäste am Hessenabend des Landesparteitages der CDU Hessen teil.

« JUNGE UNION OFFENBACH begrüßt die Einrichtung von WLAN-Hotspots im ÖPNV CDU-Kreisvorstand schlägt Simon Isser für Bundestagswahl vor »